Home / IT News / Kostenlose iPhone Klingeltöne mit YouTones erstellen

Kostenlose iPhone Klingeltöne mit YouTones erstellen


Es gibt tatsächlich Leute, die 99 Cent für iPhone-Klingeltöne bezahlen. Das kann ich nicht nachvollziehen. Es handelt sich dabei um bis zu 30 Sekunden lange Musikstücke und die Leute bezahlen dafür genauso viel Geld wie für das ganze Lied. Mir ist egal, wie sehr ich ein Lied von T.I. (sieben der Top 50 Klingeltöne sind von ihm) möchte, ich bezahle dafür keinen Cent. Also was kann man stattdessen tun?

Man könnte auf halb legale Art und Weise seine eigenen Klingeltöne erstellen, oder man kann kreativ werden und die iPhone Anwendung YouTones von FunMobility verwenden. Mit der Anwendung kann man seine eigene Stimme (und sicherlich auch Musik) aufzeichnen und diese mit Spezialeffekten bearbeiten, um etwa zu klingen wie ein Chipmunk oder Darth Vader. Lahm? Klar, irgendwie schon, aber für 4,99 Dollar immer noch besser fünf Klingeltöne zum gleichen Preis. Es ist auch möglich, eigene Klingeltonkreationen mit Freunden zu tauschen.

YouTones hat bereits einigen Erfolg auf anderen mobilen Endgeräten mit Premium Klingeltönen gehabt. Die Firma gibt an, der Markt für von Benutzern generierte Inhalte würde von 1,1 Milliarden Dollar im Jahr 2007 auf 7,3 Milliarden Dollar im Jahr 2011 steigen. Ob die derzeit kollabierende US-Wirtschaft dabei berücksichtigt wurde ist unbekannt.

Meiner Meinung nach handelt es sich hier wie da um Abzocke, aber mit einem Programm eigene Töne zu erstellen ist das kleinere Übel.

[youtube://de.youtube.com/watch?v=v-KCg3DH8aw]

Internetfokus
Information
Copyright © 2022 | Internetfokus.de | Alle Rechte vorbehalten
Internetfokus.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.