Home / Hotspots / Gmail frei zugänglich an Fonspots

Gmail frei zugänglich an Fonspots


Unabhängig davon, ob du ein Fonero bist oder nicht, kannst du Google Mail ohne Zugangsgebühr bzw. Tagesticket nutzen, wenn du einen Fonspot findest. Auch andere Google Dienste wie zum Beispiel Google Search, Maps, News usw. können genutzt werden. Während der Nutzung dieser Dienste ist der Internetzugang kostenlos.

Wir machen dies aus drei Gründen: Erstens um Google zu danken, dass sie FON als Investor unterstützen. Zweitens weil wir alle bei FON viele Google Dienste nutzen, wie auch viele Millionen Menschen weltweit. Der dritte und wichtigste Grund ist, dass wir seit der Einführung des 15 minütigen freien Internetzugangs bei allen Fonspots gesehen haben, dass viel mehr Leute Fon nutzen, auch wenn sie keine angemeldeten Foneros sind.

Es gab Diskussionen bei FON, bei denen es darum ging, ob wir mehr oder weniger Tickets an Aliens verkaufen würden, wenn wir einen freien Zugang ermöglichen. Doch die Antwort ist eindeutig: Wir verkaufen mehr Tickets, weil Aliens nun schon bevor sie zahlen, wissen, dass der Dienst gut läuft. Wir glauben, dass Google Mail Nutzer begeistert davon sein werden, E-Mails abzurufen, ohne dafür Geld zahlen zu müssen. Und wir sind der Meinung, dass dies die Menschen vor allem darin bestärken wird, Foneros zu werden.

[youtube://www.youtube.com/watch?v=CgnZj-REcsY]

1 Beitrag zum Thema: Gmail frei zugänglich an Fonspots
  1. […] Sie ihre Freunde und Bekannte bei Gmail, Hotmail, Yahoo und MSN zu Twitxr ein, um ihre Fotos mit anderen zu teilen. Twitxr wird auch […]

Internetfokus
Information
Copyright © 2021 | Internetfokus.de | Alle Rechte vorbehalten
Internetfokus.de übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.